Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Durch Drücken des Knopfes akzeptieren sie die Bedingungen. Learn more

I understand

Gemäss der in 2009 als „Cookie-Richtlinie“ bezeichneten Richtlinie Nr. 2009/136/EG wurden neue Vorschriften zum Umgang mit Cookies erlassen. Wir verweisen auf Artikel 2 Nr. 5

Demzufolge dürfen Anbieter von Webseiten und Apps Informationen, die in den Geräten (PC, Tablets, Smartphones etc.) des Nutzers gespeichert sind, nur dann erheben und speichern, wenn:

    1. der Nutzer darüber klar und umfassend informiert worden ist, und
    2. der Nutzer in die Datenerhebung und -speicherung eingewilligt hat.

Die Umsetzung in Deutschland ist gemäß § 13 Abs. 1 und 15 Abs. 3 des Telemediengesetzes (kurz: TMG) geregelt.

 

Mit dem Drücken des Accept Buttons akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen auf unserer Vereinsseite.

Die Youngsters besuchten den Modellclub in Bad Dürkheim. Es gab viel Spass und auch Materialverluste zu verzeichnen...

 

1

 

 

Mit dabei waren Colin, Philip, Max, Elias, Andres und Nils.

Kaum ausgepackt wurde auch schon das Gelände begutachtet und der erste Flug gemacht. Das Gelände liegt wunderschön in einer tollen Naturschutzlandschaft. Jede Menge Platz zum Starten und Landen. Und das haben die Jungs auch gleich praktiziert. Alles was dabei war ging in die Luft. Und weil der Platz so schön ist wurde auch alles gegeben. Neue Firguren wurden gezeigt und man hatte viel Mut.

Nils übte eine brandneue Flugübung nämlich den Abwurf des LiPo Akkus von 50 Meter Höhe. Hat prima geklappt, nur die Landung danach tat dem GEMINI nicht so gut. Wir vermissen zwar immer noch die Haube aber der Rest ist schon wieder geflickt und startbereit...mehr oder weniger....;-)

Alles in Allem aber ein sehr gelungener Tag und der Verein in Bad Dürkheim fand unseren Einsatz spitze. Noch einmal Danke an den supernetten Moderator des Vereins!

Weitere Infos findet Ihr hier: Bericht des Flugtags in Bad Dürkheim